Logo
Spacer
Uhr
Uhrmacher
Uhren
Uhr
Home Unternehmensgeschichte Angebot Kontakt Impressum
Der Reiz mechanischer Uhren
Zeit ist relativ, das weiß man nicht erst seit Albert Einstein. In angenehmen Situationen scheint die Zeit schneller zu vergehen als in unangenehmen. Sicher hatte ihr Zug schon Verspätung und war der letzte Kinobesuch nicht viel zu schnell vorüber?
Für unsere Gesellschaft ist es von entscheidender Bedeutung, Zeit objektiv zu beurteilen. Die Möglichkeiten der Zeitmessung sind vielfältig: Sonnenuhr, Wasseruhr, Sanduhr, Kerzenuhr, Räderuhr, Quarzuhr – um nur einige Beispiele zu nennen.
Dabei ist interessant, dass sich trotz fortgeschrittener elektronischer Technisierung die mechanische Uhr ungebrochener Beliebtheit erfreut. Eine hypnotische Wirkung des schwingenden Pendels dürfte hierfür wohl nur in Ausnahmefällen ursächlich sein. Vielfach sind es sentimentale Gründe, die den Ausschlag für die mechanische Uhr geben. Eine vom Großvater geerbte Taschenuhr ist ein klassisches Beispiel. Einige Menschen sind auch einfach nur fasziniert vom schlagenden Herz einer mechanischen Uhr, der Unruh. Wieder andere sehen ökologische Aspekte: Während die Quarzuhr jährlich die Umwelt mir einer Uhrenbatterie belastet, entfällt der Batteriewechsel bei der mechanischen Uhr.
Auch fasziniert vom Reiz mechanischer Uhren? Dann besuchen Sie uns!
Abschluss